Ein kurzer Rückblick: 2008 gewann aéthérée das Shinmai Creator’s Project in Japan. Die Gewinner durften mit ihrer neuen Kollektion die Fashion Week in Tokyo eröffnen. Ly-Ling schickte ihre Models mit Schuhen von Waldviertler auf den Laufsteg, was anfangs einige Probleme verursachte. Die Modells waren es nicht gewohnt, ohne hohe Absätze auf der Bühne zu gehen. aéthérée war wohl schon von Anfang an ein wenig anders als die anderen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und wir schicken Ihnen weitere Geschichten aus der Modewelt direkt in Ihr E-Mail Postfach.